Download
Gemeinsames Elternschreiben Bussituation Stand: 27.08.2020
Gemeinsames Elternschreiben Bussituation
Adobe Acrobat Dokument 220.7 KB

 

Schulstart - Informationen für die Schulen - Coronamaßnahmen

Alle rheinland-pfälzischen Schulen starten in den regulären Unterrichtsbetrieb, so auch die Matzenbergschule. So normal wie möglich, aber so bedacht und sorgfältig wie nötig, müssen Alle dabei weiterhin besondere Hygiene- und Schutzmaßnahmen einhalten. 
Schulbeginn Schuljahr 20/21:
- Montag, 17.08.2020 7.45 Uhr (das Schulhaus ist ab 7.30 Uhr geöffnet).
- Für alle NEUEN Unterstufenschüler (Klasse 1-4) beginnt die Schule Dienstag, 18.08.2020 um 10.00 Uhr mit einer Einschulungsfeier an der Matzenbergschule.
- Für die Schüler der S- Schule findet die Einschulungsfeier am Montag, 17.08.20 an der Wittelsbachschule statt.

 

Das Ganztagsschulangebot findet ab dem 1. Schultag, Montag, 17.08.20 statt. Auch in diesem Jahr können wir bestell-technisch erst ab Mittwoch, 19.08.20 von unserem Caterer mit Essen beliefert werden. 
Geben Sie daher Ihren Kindern bitte Montag und Dienstag etwas für die Mittagessenspause mit.

Lesen Sie auch den  Elternbrief der Ministerin zum Schulstart und informieren Sie sich auf der zentralen Informationsplattform der Landesregierung:https://corona.rlp.de/de/startseite/.

 

Weitere Informationen,hautpsächlich auch zu medizinischen Fragen finden Sie auch auf der Internetseite d.Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie.

 

 

 

Liebe Eltern und Sorgeberechtigte,
anbei der aktuelle Elternbrief des Ministeriums und Frau Dr. Stefanie Hubig.

Download
Elternschreiben_02.7.20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 279.5 KB

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,
in nachfolgender Datei finden Sie weitere Informationen zur Durchführung der Sommerschule in den Ferien sowie Ansprechpartner bei Rückfragen.

Download
Sommerschule-Elterninfo.pdf
Adobe Acrobat Dokument 312.9 KB

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

wie Sie bereits durch die an Sie verteilten Elternbriefe als auch aus den Medien entnehmen konnten wird in den Sommerferien vom Land Rheinland-Pfalz das Projekt "Sommerschule RLP" angeboten.
In unten angehängtem Elternbrief finden Sie nochmals alle Informationen und ggf. Kontaktdaten zum Projekt. Bei Rückfragen können Sie sich auch gerne telefonisch an die Schule wenden.

Download
Elternbrief Bedarfsabfrage-06.20.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.4 KB

 

Ehrenamtliche zur Betreuung des Projektes "Sommerschule RLP" gesucht!
Sehr geehrte Damen und Herren,

wie Sie bestimmt bereits diversen Pressemitteilungen entnehmen konnten, wird in den Sommerferien vom Land Rheinland-Pfalz das Projekt "Sommerschule RLP" angeboten. Zur Betreuung dieses Projektes werden noch Ehrenamtler gesucht.
In unten angehängtem Begleitbrief finden Sie nochmals alle Informationen und ggf. Kontaktdaten zum Projekt.

Download
Sommerschule 2020-Ehrenamtliche gesucht
Adobe Acrobat Dokument 311.0 KB

 

Zur Information                                                                                            Stand 20.05.2020
Aus Hygieneschutzgründen wird bis zu den Sommerferien keine logopädische Förderung im Schulhaus der Matzenbergschule stattfinden.
Auch die Reduktion der Unterrichtszeit und im Förderbereich Lernen die eingeschränkten Raumkapazitäten sprechen aktuell dagegen.
Wir werden über die Homepage informieren, sollten sich Änderungen ergeben.

 

Matzenbergschule

Schule mit den Förderschwerpunkten Lernen und Sprache

Förder- und Beratungszentrum

Winzler Straße 36 - 40

66955 Pirmasens

Telefon 06331/2405-0     Fax 06331/240520

E-Mail: foerderschule.matzenberg@pirmasens.de

 

        

                                                                                                          Pirmasens, 14.05.2020

 

Infos zur stufenweisen Schulöffnung !

 

 

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

ab dem 25.05.2020 starten die Schüler- und Schülerinnen  der Klassen 3, 4, 5 und 6 mit dem Unterricht!

 

Im Förderbereich Sprache startet die Klasse 2.

 

Ab dem 08.06. kehren dann die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1, 2, 7 und 8 zurück. Ab diesem Zeitpunkt findet keine Notbetreuung mehr statt!

 

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir Ihre Kinder täglich unterrichten werden!

 

Die räumlichen und personellen Gegebenheiten und der Einsatz des Kollegiums machen dies möglich, auch unter Einhaltung des Hygieneschutzes.

 

Der Unterricht unter Bedingungen des Hygieneschutzes stellt uns und Ihre Kinder vor eine große Herausforderung!

 

Wir reduzieren daher das Unterrichtangebot auf Kernzeiten, da z.B. Sport gar nicht unterrichtet werden darf.

 

Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder erfordert zudem eine verringerte Unterrichtszeit.

 

Unsere schultäglichen Kernunterrichtszeiten:

 

Förderbereich Lernen:

 

Unterstufe – Klassen 1-4:   8.00 – 11.15 Uhr

Mittelstufe - Klassen 5 -6:   8.00 – 12.15 Uhr

Oberstufe – Klassen 7-10:  8.00 – 13.00 Uhr

 

Förderbereich Sprache:

8.00 – 12.05 Uhr

 

Sollten Sie ein Betreuungsangebot für Ihr Kind wünschen –

 

Förderbereich Lernen bis maximal 16.00 Uhr

Förderbereich Sprache bis maximal 15.00 Uhr

setzen Sie sich bitte mit der Schulleitung unter (06331) – 24050 in Verbindung!

 

Wir werden in Absprache mit Ihnen eine individuelle Lösung finden.

 

Ihre Kinder bekommen am ersten Schultag eine Einweisung in den Hygieneschutz.

 

Ich bitte generell folgende Regeln zu beachten:

 

            - Die Schülerinnen und Schüler werden von der Aufsicht führenden Lehrkraft im Pausenhof (ab 7.30 Uhr) in Empfang genommen und auf ein zügiges „in den Saal gehen“ gebeten.

 

          - Unterrichtsbeginn 8.00 Uhr - Unterrichtsende je nach Stufe (11.15, 12.15, 13.00).

 

     - Wir bitten um Ihr Verständnis, dass außer den Schülerinnen und Schülern  niemand (keine Eltern oder andere Begleitpersonen) den Schulhof betreten dürfen. Auch nicht bei Abholung.

 

      -  Die Schülerinnen und Schüler sind darauf hinzuweisen, dass sie beim Betreten des Schulgeländes ihren Mund-Nasen-Schutz aufsetzen müssen.

 

-       Diese kann wieder abgenommen werden, wenn die Kinder auf ihren Plätzen sitzen.

 

-       Sollte ein Kind keine Maske dabei haben, bitte um direkte Rückmeldung bei der aufsichtsführenden Lehrkraft, im Notfall stehen Einmalmasken zur Verfügung.

 

      -     Schülerinnen und Schüler, die selbst zur Covid-19-Risikogruppe gehören oder mit einer  
    Person der Rsikogruppe in einem Haushalt leben und sich daher im Homeschooling befinden,     erhalten ihre Pakete weiterhin postalisch.

 

Ich weiß – auch aus eigener Erfahrung als Vater - dass die vergangene Schulschließung, Sie und Ihre Kinder vor große Herausforderungen gestellt hat. Ich möchte mich bei Ihnen bedanken, dass Sie Ihre Kinder bei den häuslichen Übungsabgeboten unterstützt haben und Kontakt mit den Klassenlehrkräften gehalten haben.

 

Ich hoffe, dass wir nun – so langsam – wieder mehr Normalität in das Schulleben der Matzenbergschule  bringen. Die Coronakrise wird uns noch längere Zeit beschäftigen, bleiben Sie mit uns in Kontakt, geben Sie Rückmeldung, wir sind in diesen Zeiten alle gemeinsam Lernende!

 

 Mit freundlichen Grüßen

 Volker Koch, Schulleiter

 

Download
Elternbrief Schulöffnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 140.9 KB
Download
So geht es nach den Osterferien weiter- Bitte dringend um Beachtung!
Elterninformation zur stufenweisen Schul
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB

Unterrichtsmaterialien werden ab Donnerstag, 23.04.2020 NICHT mehr direkt an der Schule ausgegeben. Die Unterrichtsmaterialien gehen allen SchülerInnen, die sich im Homeschooling befinden, bis auf Weiteres per Post zu.

 

!!!Wir bitten dringend um Beachtung der oben aufgeführten Information bzgl. Wiederaufnahme des Schulbetriebes ("So geht es nach den Osterferien weiter!")
Ab Montag, 20.04.2020 melden Sie eine Notbetreuung wieder unter der Nummer 06331 24050 oder per email unter foerderschule.matzenberg@pirmasens.de bis spätestens 12.00 Uhr täglich an.

Laut Information der ADD vom 16.04.2020 bleibt die Schule bis zum 1. Mai geschlossen. Ab dem
04. Mai 2020 werden die Klassen 10 und 9 regulär unterrichtet! Für alle anderen Klassen findet weiterhin kein regulärer Unterricht statt. Aktualisierte Informationen entnehmen Sie bitte unserer Homepage. Notbetreuung und pädagogische Angebote zum Lernen zuhause werden natürlich auch weiterhin fortgesetzt.

Download
Aktueller Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts- bitte um Kenntnisnahme
20200331_Elternbrief_PL.pdf
Adobe Acrobat Dokument 375.4 KB
Download
Telefonnummern- Hilfe- Wenn es zuhause kriselt
Pressemitteilung Pirmasens.pdf
Adobe Acrobat Dokument 113.9 KB

Update: 31.03.2020

Auch in den bald anstehenden Osterferien wird es Eltern geben, die zwingend auf eine Betreuung für ihre Kinder angewiesen sein werden, z. B. um andere Menschen als Pflegerinnen und Pfleger oder in vielen anderen systemrelevanten Berufen zu unterstützen. Die Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern soll daher in dieser einmaligen Ausnahmesituation an allen Schulen des Landes auch in den Osterferien angeboten werden. Weitere Informationen zum konkreten Ablauf an der Matzenbergschule finden Sie bis Ende der Woche auf dieser Seite. Zur Anmeldung  der Notbetreuung nutzen Sie bitte bis Freitag, 03.04.2020 (12.00 Uhr) die Telefonnummer der Schule 06331 24050.

Update: 27.03.2020

Die Ausgabe der Unterrichtsmaterialien ist ab Montag, 30.03. bis Freitag, 03.04.2020 (letzte Schulwoche vor den Osterferien) bereits ab 8.00 Uhr (bis 12.00 Uhr) möglich.

 

Update: 25.03.2020

Gerne können sich Schüler, Eltern und Erziehungsberechtigte auch weiterhin zu allgemeinen, persönlichen und erzieherischen Fragen per Mail oder Telefon (u.a. Anrufbeantworter)  an Frau Wenzel (Schulsozialarbeit) wenden. Frau Wenzel befindet sich täglich im Haus.

 

Monika Wenzel

Schulsozialarbeit Matzenbergschule

06331-725412

MonikaWenzel@pirmasens.de

 

Update: 19.03.2020

Die Stadt Pirmasens hat durch ein Rundschreiben bekannt gegeben, dass zum 19.03.2020 bis auf Weiteres das Fahrplanangebot der QNV auf den Ferienfahrplan umgestellt wird.

 

Update: 18.03.2020
Auch sämtliche schulische Veranstaltungen, die außerhalb des Schulgebäudes stattfinden, sind bis auf Weiteres abgesagt. (Praxistag am Montag, BOP, Betriebspraktikum etc.)

 

Liebe Eltern, liebe Sorgeberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Montag, den 16. März 2020, bleibt die Matzenbergschule bis zum Ende der rheinland-pfälzischen Osterferien am 17. April 2020 für einen regulären Betrieb geschlossen.

Wir bitten alle Eltern und Sorgeberechtigte, eine häusliche Betreuung sicherzustellen. Für Kinder, deren Eltern eine private Betreuung nicht möglich ist, wird eine Notfallbetreuung angeboten.

Diese richtet sich vor allem an Berufsgruppen, deren Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung des Staates und der Grundversorgung der Bevölkerung notwendig sind, wie z. B. Angehörige von Gesundheits- und Pflegeberufen, Polizei, Feuerwehr, Lehrkräfte, Erzieherinnen und Erzieher oder Angestellte von Energie- und Wasserversorgung.

Andere Eltern, die sonst keine andere Möglichkeit haben, ihrer Berufstätigkeit nachzugehen, wie etwa Alleinerziehende, können die Notfallbetreuung in Anspruch nehmen.

Wir appellieren an Eltern und Sorgeberechtigte, die Notfallbetreuung nur in besonderen Ausnahmefällen in Anspruch zu nehmen.

Für die Schülerinnen und Schüler, die zu Hause bleiben, sind bereits seitens der Schule

differenzierte Lern- und Unterrichtsmaterialien zur Verfügung gestellt worden. Bei Bedarf stehen von Montag bis Freitag zwischen 08.00 und 12.00 Uhr weitere Unterrichtsmaterialien zur Abholung bereit.
Rückfragen von Eltern und Schülern u.a. bzgl. der Unterrichtsmaterialien sind zu unten angegebenen Zeiten telefonisch möglich.
Die Ausgabe der Unterrichtsmaterialien, wie auch eine evtl. Notbetreuung finden auch für die SchülerInnen der Sprachschule direkt an der Matzenbergschule statt.

Die Erreichbarkeit der Schule ist von Montag bis Freitag 8.00 bis 12.00 Uhr telefonisch über das Sekretariat (06331 24050) gewährleistet!

Die Informationen werden fortlaufend aktuell gehalten.


Den Elternbrief des Pädagogischen Landesinstituts „Zusammenleben in Zeiten sozialer Distanzierung“ vom 31.03.2020 können Sie hier lesen:
–> Link zum PDF

Den Elternbrief des Bildungsministeriums vom 27.03.2020 können Sie hier lesen:
–> Link zum PDF

Auf der Seite der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion wird außerdem fortlaufend über neue Erkenntnisse und Entwicklungen zur Verbreitung des Corona-Virus informiert.
–> Link zur Homepage der ADD

Die aktuellen Information der ADD können Sie hier lesen:

-> Link zur Homepage des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz

 

Auf der Seite der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion wird außerdem fortlaufend über neue Erkenntnisse und Entwicklungen zur Verbreitung des Corona-Virus informiert.
–> Link zur Homepage der ADD


Für die Lehrkräfte, pädagogischen Fachkräfte und LehramtsanwärterInnen findet am Montag, 16.03.2020, um 10.00Uhr eine Dienstbesprechung statt.

(aktualisiert 16.03.2020 – 9:00Uhr)

 

 

 

 

 

  Matzenbergschule PirmasenS

 

 

 

 

Schule mit den Förderschwerpunkten

Lernen und Sprache

Standort des

Förder- und Beratungszentrums Südwestpfalz

 

Gesundheitsfördernde Schule

Winzler Straße 36-40

66955 Pirmasens

 

Tel.  06331/2405-0

Fax. 06331/2405-20