Leitbild und Qualität

 

 

 

Die Matzenbergschule hat sich bereits vor einigen Jahren ein Leitziel gegeben, das unser pädagogisches Handeln prägt.

 

 

 

Unser Leitziel heißt griffig:

 

Begeistern fürs Leben - Matze macht mobil!

 

 

 

Wir möchten unsere Schülerinnen und Schüler für das Leben in ihnen und um sie herum begeistern, sie befähigen, neue Wege zu gehen und ihre Bildung als das größte Abenteuer ihres Lebens zu verstehen.

Sie sollen die Vielfalt des Lebens wahrnehmen und kennen lernen, Spaß und Lebensfreude haben und weiter entwickeln, beweglich im Körper und im Geiste bleiben und werden.

Wir möchten unseren Schülerinnen und Schülern Halt und Orientierung für ihr Leben vermitteln, die spätere berufliche Eingliederung steht dabei im Zentrum unserer Arbeit.

 

 

Der Kosename  „Matze“ steht selbstverständlich für die Matzenbergschule, er verdeutlicht unsere Zuneigung zu dieser  Schule und unsere Freude, an dieser Schule mit unseren Schülerinnen und Schülern arbeiten zu dürfen.

 


An der Qualität unserer Schule arbeiten wir kontinuierlich und zielorientiert. Unser Qualitätsprogramm haben wir in flexible und praktikable Arbeitsmodule gegliedert, das Programm kann bei der Schulleitung eingesehen werden.

Derzeitiger Schwerpunkt ist die schrittweise Weiterentwicklung der Unterrichtsqualität in allen Stufen anhand des Orientierungsrahmens Schulqualität des Landes Rheinland-Pfalz und wissenschaftlich abgesicherten Gütekriterien.